CZone Control 1 Interface: zuverlässiges Steuerungsmodul sichert stabile Stromversorgung in Sonder- und Einsatzfahrzeugen

  • Komplettes CZone-Steuerungs- und Überwachungssystem für elektrische Systeme in einem einzigen Gerät
  • Kosteneffizientes Interface mit einfacher Plug-and-Play-Installation für Sonder- und Einsatzfahrzeuge

München, 12. März 2020 – Mastervolt, einer der führenden Anbieter von zuverlässigen netzunabhängigen Stromlösungen, stellt das neue CZone Control 1 Interface vor. Das digitale Steuerungsmodul ist Teil der CZone-Reihe von Netzwerkprodukten, mit denen sich elektrische Systeme in Sonder- und Einsatzfahrzeugen steuern und überwachen lassen. Das Modul vereint mehrere Eingangs- und Ausgangsgeräte in einem Gehäuse. Dies senkt den Platzbedarf und reduziert den Installationsaufwand für OEM-Kunden, weil die Verbindungen zwischen mehreren Modulen wegfallen. Aber auch Endkunden profitieren, da sie die Vorteile des digitalen Steuerungsmoduls nutzen können.

Das Control 1 Interface bietet die wesentlichen Funktionen, die für die Überwachung und Steuerung kleinerer Stromsysteme erforderlich sind. Die Schnittstelle ist kosteneffizient und dank ihres modularen Designs für ein breites Spektrum an Fahrzeugen geeignet. CZone vereinfacht die Installation elektrischer Systeme. Moderne und robuste Schnittstellen wie das CZone Control 1 und ein leichtes NMEA 2000-Netzkabel ersetzen komplizierte und aufwändige Verkabelungen zum Schalten und Sichern von Panelen. Durch die verbauten Deutsch-Steckerverbinder nach Industriestandard ermöglicht das Control 1 Interface eine einfache und zuverlässig Plug-and-Play-Installation.

Mit seinem robusten Design ist das CZone Control 1 Interface gegen äußere Einflüsse wie Wasser und Staub geschützt und bietet vollständige mechanische Sicherung und Überbrückung an allen Stromkreisen. Tankfüllstände, Batteriespannung, Temperatur und Druck lassen sich mit handelsüblichen Sensoren überwachen. Dank LEDs für alle 16 Ausgänge, die Gleichstromversorgung und das Netzwerksystem NMEA 2000 kann der Fahrzeugführer den Status der angeschlossenen Geräte jederzeit kontrollieren und überprüfen, ob diese funktionsfähig sind. Das ist vor allem in Sonder- und Einsatzfahrzeugen besonders wichtig: Es müssen jederzeit alle Informationen zur Verfügung stehen, um eine stabile Stromversorgung der Geräte und des Fahrzeugs während eines Einsatzes sicherzustellen.

Merkmale

  • Komplettes CZone-Steuerungs- und -Überwachungssystem in einem einzigen Modul
  • Der modulare Aufbau bietet Systemoptionen für eine breite Palette von Fahrzeugen
  • Wettbewerbsfähiger Preis für kostensensible Anwendungen
  • ATC-Sicherung und mechanische Überbrückung für Redundanz
  • Pulsweitenmodulation-Lichtdimmung und sanfter Start
  • Überwachung von Tankfüllständen, Batteriespannung, Temperatur und Druck mit handelsüblichen Sensoren
  • Status-LEDs für alle Ausgänge, Gleichstromversorgung und NMEA 2000
  • Zusätzliche Spannungsüberwachung an Gleichstromanschluss und NMEA 2000
  • Durch den eingebauten Lastabwurf können nicht erforderliche Belastungen abgeschaltet werden, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern
  • Über den USB-Anschluss sind die vollständige System-Firmware und Konfigurationsupdates (kein PC oder Adapter erforderlich) verfügbar

Preise & Verfügbarkeit

Das CZone Control 1 Interface ist ab sofort zum Preis von 1443 € zuzüglich Mehrwertsteuer im Fachhandel verfügbar (siehe hierzu auch: https://www.mastervolt.de/handlersuche/). Weitere Informationen zum Produkt gibt es unter https://www.mastervolt.de/produkte/dc-interfaces/czone-control-1-interface/.

3.200 Zeichen inkl. Leerzeichen

Facebooktwittermail