Mehr Nähe zum Fan trotz Pandemie: AEG Sports setzt auf Analytics von SAS und Microsoft Azure

Heidelberg, 19. Mai 2021 – Alle großen Sportvereine und ihre Fans leiden unter dem Zwangsstopp für den Zuschauersport. Um trotz leerer Stadien den „Draht“ zu den Fans zu halten, sind neue Wege und Strategien gefragt. AEG Sports, zu dem traditionsreiche US-Vereine wie die LA Kings, die LA Galaxy und die Ontario Reign gehören, setzt dabei auf Analytics und KI: Mit SAS Viya auf Microsoft Azure ist AEG Sports in der Lage, die Wünsche der Fans genau vorherzusagen, ihnen auch in Zeiten der Pandemie bestes Entertainment zu bieten und so die Fanunterstützung für die Vereine hochzuhalten.

Der Schlüssel dabei ist das Verständnis für die Stimmung unter den Fans. Mithilfe von SAS Viya erstellte das Analyseteam von AEG Sports Modelle, die zum Beispiel die Einstellung der Fans in Bezug auf die Rückkehr zu Spielen vor Ort ermitteln. So können die Teams gezielte, personalisierte Botschaften zur persönlichen Sicherheit formulieren, die auf die Stimmung der Fans abgestimmt sind.

„Die Zeiten sind unvorhersehbar – aber mit SAS und Microsoft haben wir zwei wichtige Partner, die uns helfen können, uns anzupassen“, sagt Aaron LeValley, Senior Vice President of Business Operations and Strategy bei AEG Sports. „SAS und Microsoft versetzen uns in die Lage, auf jede neue Situation schnell zu reagieren.“

Fanengagement und Notfallplanung

„Ein Großteil unserer Fankommunikation während der COVID-19-Pandemie ist ziemlich beiläufig, oft durch Umfragen, die wir nutzen, um ihre Einstellungen und Gefühle zu sammeln und zu analysieren“, sagt John D’Onofrio, Business Analyst bei AEG Sports. „SAS Viya kann aus diesen Umfragedaten per Textanalyse die Stimmung ermitteln und Schlüsselthemen identifizieren. Das Ergebnis ist, dass ein großer Teil unseres Fanengagements weniger einen Verkaufston hat und mehr zum Dialog wird.“

„Ich bin eine große Befürworterin der Kundenzentrierung – oder in diesem Fall der Fanzentrierung –, und es ist spannend zu sehen, wie AEG Sports Analytics nutzt, um eine stärkere Verbindung zu den Fans aufzubauen“, sagt Jennifer Chase, Senior Vice President und Head of Marketing bei SAS. „Ein Fanerlebnis mit Herz und Menschlichkeit wird unweigerlich zu stärkeren Fanbindungen führen. Die Fans honorieren, dass ihr Team ihre Bedürfnisse versteht – in guten wie in schlechten Zeiten.“

Das Unternehmen nutzt die Funktionen von SAS Viya auch für die Notfallplanung. Die Fähigkeit, Daten aus verschiedenen Quellen – darunter Ticketing, Wetterberichte und der Rat von Gesundheitsexperten – schnell aufzunehmen und zu modellieren, hilft AEG Sports, pandemiebedingte Risiken zu erkennen und auszuschließen. „SAS Viya hilft uns, verschiedene Szenarien zu analysieren und die richtige Option zu wählen“, sagt Mike Marsocci, Senior Manager of Data and Analytics bei AEG Sports. „Anstatt uns in unendlich vielen Szenarien zu verlieren, können wir jetzt Parameter nach Bedarf anpassen und schnell den besten Weg für unsere Teams bestimmen.“

Wenn die Fans sicher in die Stadien zurückkehren können, benötigt AEG Sports eine flexible Möglichkeit, die Ticketpreise auf der Grundlage sich ändernder Faktoren wie Ticketnachfrage, Kapazität des Veranstaltungsortes, Abstandsregeln und anderer Variablen zu bestimmen. Maschinelles Lernen wird AEG Sports dabei helfen, den idealen Ticketpreis zu ermitteln.

„Kunden wie AEG profitieren von der strategischen Partnerschaft zwischen SAS und Microsoft, weil sie Workloads nahtlos in die Cloud verlagern und neue Effizienzen und Echtzeit-Antworten entdecken können“, sagt Rodrigo Rocha, General Manager Cloud Solutions & ISV Alliances bei Microsoft. „Die digitale Transformation ist heute wichtiger denn je, da Unternehmen lernen, sich an verändertes Kundenverhalten anzupassen. SAS Viya auf Azure hilft, diese Transformation einfacher und schneller zu gestalten.“

circa 3.800 Zeichen

Facebooktwittermail