Gemeinsame Keynote von Syntax und CLAAS beim SAP Industrie 4 Now Forum am 21. Juli 2020

  • Thema: „Standortübergreifende Prozess- und Systemharmonisierung mit SAP MES“
  • Vorstellung des gemeinsamen Projekts mit anschließendem Q&A
  • Implementierung von SAP MES führt zu höherer Effizienz und Qualität

Weinheim, 15. Juli 2020 —- Der IT-Dienstleister Syntax und der Landmaschinenhersteller CLAAS halten am 21. Juli von 12:00 bis 12:30 Uhr im Rahmen des digitalen SAP Industrie 4 Now Forums eine Keynote, die sich mit der Implementierung von SAP MES auseinandersetzt. Nach der Vorstellung des gemeinsamen Projekts stellen sich die Referenten in einem anschließenden Q&A weiterführenden Fragen.

Zusammen mit Syntax hat CLAAS seine IT-Landschaft in der Produktion auf SAP MES umgestellt, um sämtliche Prozessdaten vollumfänglich nutzen zu können und so neben der Effizienz auch die Gesamtqualität in der Produktion zu erhöhen. Das neue System liefert Ingenieuren und Werkern schnell und unkompliziert alle relevanten Informationen und bietet unter anderem verbesserte Benutzeroberflächen für eine leichtere Bedienung, eine optimierte Einbindung von Arbeitsanweisungen und automatisierte Prüfungen.

Die Implementierung von SAP MES ist ein großer Schritt auf dem Weg zu einer umfassenden Standardisierung von Prozessen und der Harmonisierung von ERP(S/4HANA)-, MES(SAP MES)- und Logistik(SAP EWM)-Systemen zwischen sämtlichen Standorten auf insgesamt drei Kontinenten.

ca. 1.100 Zeichen

Facebooktwittermail