Syntax gibt Tipps zur Remote-Fitness von Unternehmen

Kostenloser Leitfaden erläutert Modern-Workplace-Technologien und Umsetzungsmöglichkeiten für Mobile Work und Homeoffice

Weinheim, 20. März 2020 —- Zu einem modernen Büroarbeitsplatz gehört auch die Option, flexibel und unabhängig von Zeit und Ort arbeiten zu können. Die technischen Möglichkeiten dafür sind vorhanden. Aber welche Technologie passt zu welchem Szenario? Und wie passen kurzfristige Anforderungen und nachhaltige Ziele zusammen? Antwort auf diese Fragen liefert ein Leitfaden des IT-Dienstleisters Syntax, der hier zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

Der Leitfaden wendet sich sowohl an Unternehmen, die bisher noch gar keine Möglichkeit zum ortsunabhängigen Arbeiten anbieten, und an solche, die ihre Systeme auf den neuesten Stand der Technik bringen wollen. Er unterstützt sie dabei, die Themen Remote Office und Modern Workplace schnell und pragmatisch anzugehen – um ihre Organisation rasch flexibel, effizient und krisenfest zu machen.

„Der Modern Workplace hat viele Facetten. Zu seinen Vorteilen gehören Effizienzgewinne durch bessere Collaboration-Möglichkeiten ebenso wie die Option zum ortsunabhängigen Arbeiten“, erläutert Tobias Stopperka, Experte für Modern Managed Workplace bei Syntax. „Jetzt gerade spielt die Frage nach Homeoffice eine große Rolle, es ist aber wichtig und zielführend, darüber hinaus zu denken und nun Modern-Workplace-Lösungen anzustoßen, die die Organisation nachhaltig stärken. Dafür soll unser Leitfaden Unternehmen einen ersten Überblick und eine gute Ausgangsposition verschaffen.“

Ca. 1.400 Zeichen

Facebooktwittermail