microfin: Neue Inhouse-Workshops für Provider- und Vendormanagement

Provider und Vendoren effektiv steuern: Outsourcing-Spezialist bietet modulare Seminare an

Bad Homburg, 15. März 2018 – Externe Provider spielen heute eine Schlüsselrolle in der Unternehmens-IT. Zugleich sind viele IT-Abteilungen noch nicht optimal aufgestellt, um Cloud Services oder auch das Outsourcing von Geschäftsprozessen und IT-Infrastrukturen zu steuern. Diese Lücke füllt die auf Outsourcing spezialisierte Unternehmensberatung microfin mit neuen Inhouse-Seminaren für Provider- und Vendormanagement.  Sie helfen in halb- bis mehrtägigen Workshops, die fachliche Kompetenz für die Auswahl und Steuerung von Providern auszubauen. Das Seminarangebot adressiert gleichermaßen Provider und Vendoren des Drittmarkts sowie unternehmens- und konzerneigene Dienstleister.

Die Referenten, alle mit langjähriger Projekterfahrung, setzen dazu genau an dem Punkt an, an dem sich die Mitarbeiter des betreuten Unternehmens gerade befinden. Durch die Ausrichtung der Veranstaltung auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse wird ein kompakter Wissenstransfer gewährleistet. Auf diese Weise lassen sich unternehmensspezifische Risiken erkennen und optimal absichern. Reale, anonymisierte Best Practices dienen zur Erklärung.

Die vorgestellten Methoden, Tools und Handouts lassen sich sofort in den Arbeitsalltag integrieren. Das microfin Framework für das Provider- und Vendormanagement kommt hierbei zum Einsatz. Dazu gehören beispielsweise Muster-Rollen- und Prozessbeschreibungen sowie Steuerungswerkzeuge, die sich mit wenig Aufwand auf den konkreten Bedarf adaptieren lassen.

Die Seminare und Workshops finden direkt beim Kunden oder an seinem Wunschort statt. Mehr Informationen: Link.

Ca. 1.600 Zeichen

Facebooktwittermail