SAS rüstet Partnerprogramm auf

Unternehmen aller Branchen profitieren von Expertiseausbau und Spezialisierungen der SAS Partner

Heidelberg, 10. November 2015 — SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hat ein neues Partnerprogramm ins Leben gerufen. Neben dem Ausbau der Vertriebskanäle stärkt SAS seine Partnerbasis durch zusätzliche Trainingsangebote und Referenzprogramme.

„SAS baut sein Partnerprogramm erfolgreich und sukzessive aus“, bestätigt Darren Bibby, Program Vice-President for Channels and Alliances Research bei IDC. „Die aktuelle Neuerung ist Beweis dafür, dass SAS seine Partner wirklich als Erweiterung sieht und alles dafür tut, dass sie ihren Kunden genau die Analytics-Lösungen und -Services bieten können, die sie für ihren Erfolg benötigen.“

SAS vereint mehr als 1.300 Partner in seinem Partnerprogramm und adressiert alle Branchen – darunter Banking, Handel, Healthcare und Energie. Viele Partner setzen sich mit besonderem Engagement ein, um Zertifizierungen von SAS zu erhalten, die ihre speziellen Fähigkeiten in kritischen Bereichen wie Analytics, Datenmanagement oder Visualisierung belegen.

„Der Erfolg von SAS in fast 40 Jahren gründet sich darauf, dass wir Kunden und Partnern zuhören“, erklärt Russ Cobb, Vice President of Alliances and Channels bei SAS. „Wir haben kontinuierlich unser Engagement ausgebaut, Analytics im Unternehmen zu verankern – sei es im Channelvertrieb, über Reseller, OEM-Anbieter, Systemintegratoren oder Dienstleister.“

Das erweiterte SAS Partnerprogramm umfasst auch neue Zertifizierungen und Kompetenznachweise, die Partner für SAS Produkte und Technologien erwerben können. Darüber hinaus entwickelt SAS Spezialisierungen für Kernlösungen wie Customer Intelligence, Fraud und Risk. Mit diesen Nachweisen können sich Partner differenzieren, was ihre SAS Fähigkeiten und ihre Expertise in der Lösung von Kundenproblemen angeht. Sie haben zudem Zugang zu spezifischen Online-Ressourcen, einem Demo-Center und vertriebsunterstützenden Tools.

circa 1.900 Zeichen