Self-Service-Dokumente zum Festpreis: microfin revolutioniert Outsourcing-Beratung

Bad Homburg, 11. Mai 2015 – Die auf Outsourcing spezialisierte Unternehmensberatung microfin unternimmt einen für den Beratermarkt bislang einmaligen Schritt: Das Bad Homburger Unternehmen bietet ab sofort Ausschreibungsdokumente, Servicebeschreibungen und Verträge für Outsourcing-Vorhaben als geprüfte Muster zu Festpreisen an. Diese Dokumente wurden aus Best Practices aus über einem Jahrzehnt entwickelt – ein Wissen, das üblicherweise nur als Beratungsleistung verfügbar ist. Der Service richtet sich insbesondere an Unternehmen, die genügend Erfahrung mit Outsourcing-Projekten gesammelt haben, um eine Auslagerung auf eigene Faust durchzuführen und deshalb auf klassische Beratung verzichten wollen. Mit den Musterdokumenten sind sie nicht mehr auf die Vorlagen des IT-Dienstleisters angewiesen, sondern können Services und Verträge selbst und exakt nach ihren Bedürfnissen gestalten. Nähere Informationen zu den Musterdokumenten finden sich auf der Unternehmenswebsite unter http://www.microfin.de/outsourcing-musterdokumente.

Drei Kategorien von Musterdokumenten stehen zur Verfügung:

  1. Ausschreibungsdokumente für NDA, RfI und RfP; Tabellenvorlage zur Wirtschaftlichkeitsberechnung der Anbieterangebote (Business Case); Matrix zur Bewertung fachlich-technischer, kaufmännischer, vertraglicher sowie „weicher“ Aspekte der Anbieterangebote
  2. Servicebeschreibungen: praxiserprobte und serviceorientierte Definitionen der typischen Anforderungen und Aktivitäten einschließlich Service Level; Zuweisungen von Verantwortlichkeiten anhand einer strukturierten Matrix
  3. Muster-Verträge: professionelle, uneingeschränkt kombinierbare Einzelverträge zur Vorlage an Rechtsabteilungen und Vorbereitung der Vertragsverhandlungen

„Es gibt in Deutschland inzwischen zahlreiche Outsourcings in der zweiten oder sogar dritten ‚Generation‘. IT-Führungskräfte in Unternehmen haben dadurch die notwendige technische Erfahrung sammeln können, um ein Outsourcing durchzuführen“, erklärt Stefan Wendt, Partner bei microfin. Ein umfangreiches Beratungsprojekt, bei neuen Auslagerungsprojekten sinnvoll und wirtschaftlich, sei bei solchen Vorhaben oft überdimensioniert. „Was diese Unternehmen brauchen, sind schnelle, flexible und günstige Standardinstrumente, um ihre Anforderungen in solide Projekte umzusetzen.“ Wendt weiß, wovon er redet: Seit über zwölf Jahren beraten er und seine Kollegen Unternehmen verschiedener Branchen bei Outsourcing- und IT-Kostenoptimierungsvorhaben.

circa 2.400 Zeichen (inkl. Leerzeichen)