Reizthema Outsourcing: Kompaktseminar für Top-Manager beantwortet wichtige Fragen

Eintägiges Outsourcing-Seminar der microfin Unternehmensberatung im Herbst 2014

Bad Homburg, 13. August 2014 – Erfolgreiche Unternehmen konzentrieren sich auf ihre Kernkompetenzen: Differenzierung am Markt, Innovation und Effizienz. Deshalb muss früher oder später jedes Management die Option „Outsourcing“ in Betracht ziehen. Doch obwohl dieses Management-Instrument auch in Deutschland schon seit vielen Jahren verbreitet ist und weitreichende Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen haben kann, bleibt das Know-how insbesondere im Topmanagement begrenzt. Genau hier setzt das microfin-Kompaktseminar „Outsourcing“ an: Es richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Manager von Unternehmen aller Größenordnungen, die sich ihre individuellen Fragen kompakt und praxisbezogen von den microfin-Geschäftsführern beantworten lassen möchten.

„Aus unserer Beratungspraxis wissen wir: Die Fragen rund um IT-Outsourcing sind zwar vielfältig, aber die drängendsten Themen sind in allen Unternehmen dieselben. Und genau diese wollen wir auf Bereichsleitungs- und Geschäftsführungsebene beantworten. Wir geben im Seminar konkrete Ratschläge, wie Outsourcing-Projekte noch besser zu steuern sind“, so Michael Wendt, Geschäftsführer der microfin.

Weitere Informationen zum Seminar sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter http://www.microfin.de/publikationen/veranstaltungen/top-management-seminar/.

circa 1.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen)