Isarnetz: Nach der republica ist vor der Münchner Webwoche

Wie versprochen, möchte ich Ihnen heute ein weiteres Münchner Projekt vorstellen, das die Stärke der Münchner Internetwirtschaft zeigen will: Isarnetz. Durch einen Blogbeitrag von Roland Dürre bin ich auf dieses Projekt aufmerksam geworden und es hat meine Neugier geweckt. Also bin ich zum Orga-Treffen gegangen. Dort lernte ich die beiden Initiatoren Prof. Wolf Groß, Webmontag, und Thomas Pfeiffer, Twittwoch e.V., kennen. Im Laufe der Zeit konnte das Team namhafte Unterstützer gewinnen: IHK für München und Oberbayern und das Referat für Wirtschaft und Arbeit der Landeshauptstadt München. Auch die Medienpartner können sich sehen lassen: jetzt.de, Internet World Business, Agitano und BDOA. Als Sponsoren wurden bisher Google und Webguerillas gewonnen.
Isarnetz versucht eine Lücke zu schließen und einen Rahmen zu schaffen, um vorhandenes Internet-Knowhow zusammenzuführen und neue Vernetzungspunkte zu schaffen. Höhepunkt wird die erste Münchner Webwoche vom 7. bis 13. Mai. In dieser Woche finden in ganz München zahlreiche Veranstaltungen rund ums Thema Internet statt, die sich sowohl an Nerds, Socialmedia-Verrückte, aber auch „normale“ Neugierige richten. Einen Überblick über die zahlreichen Veranstaltungen findet man auf der Website www.isarnetz.com. Den Initiatoren ist wichtig, dass Isarnetz nicht in Konkurrenz zu bestehenden Organisationen tritt, sondern diese bei der besseren Vernetzung unterstützen will. Bestritten wird die Organisation von einer Reihe ehrenamtlicher Helfer, die sich auch jetzt noch über weitere Unterstützung freuen. In weniger als einem Monat startet die Münchner Webwoche und wer sich daran als Veranstalter oder Sponsor beteiligen möchte, ist herzlich willkommen.
Während der Münchner Webwoche übernimmt Isarnetz den Twitter-Account @MunichlovesU und berichtet von den Veranstaltungen. Außerdem verleiht Isarnetz am Mittwoch, 9. Mai, einen Award für die innovativste Idee rund ums Internet. Bewerbungen können noch bis zum 23. April direkt auf der Website eingereicht werden. Die Verleihung des Awards findet im Rahmen des Empfangs im Alten Rathaus statt, der von Isarnetz organisiert wird und für den es bei Amiando bereits Karten gibt.

Dieser Beitrag wurde unter Buchstabensuppe, Events, Hightech/IT, Vermischtes abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.