.

KW37: Dr. Haffa & Partner Themenservice für Journalisten - alle zwei Wochen ein neues Thema und ein leckeres Rezept

Ausgabe 18 vom 16. September 2010

Smartphone-Apps für Versicherungen

 

Apps: Anfangs noch vielfach als Spielerei belächelt, sind die kleinen Smartphone-Programme mittlerweile auch im ernsthaften B2C-Geschäft auf dem Vormarsch. Ob für Branding-Kampagnen oder als Kundenbindungs- und Serviceinstrument - die möglichen Einsatzgebiete sind enorm vielfältig. Geradezu prädestiniert für den Einsatz von Mehrwertdiensten via App sind Versicherungen. Zum Beispiel im Schadenservice: Hier können Checklisten den Versicherten, wenn er etwa in einen Autounfall verwickelt ist, dabei unterstützen, alle wichtigen Informationen und Daten zu sammeln. Die Unfallmeldung kann noch am Unfallort inklusive entsprechender Fotos an die Versicherung gesendet werden.

Möchten Sie mehr über die Zukunft von Apps in Versicherungen wissen? Unser Kunde syngenio gehört zu den Vorreitern auf dem Gebiet der App-Entwicklung für diese Branche. Wir organisieren gern ein Expertengespräch für Sie. Schicken Sie bei Interesse bitte einfach eine E-Mail an syngenio@haffapartner.de.


 
Rezept der Woche


Immer wenn wir in der Agentur ein Geschenk brauchen, sei es zur Hochzeit, zur Geburt des Kindes oder für andere freudige Ereignisse, dann möchten wir auch etwas Persönliches, etwas „Gebasteltes" schenken. Diesmal gab es für einen Kollegen zur Hochzeit einen tollen Bräter, einen, den er auch noch seinen Enkeln vererben kann. Und dazu bot sich ein Kochbuch mit einem persönlichen Lieblingsrezept von jedem Kollegen geradezu an. Denn schließlich geht Liebe ja durch den Magen. Hier das Rezept unseres Chefs, eines erfahrenen Hobbykochs.
 

Lamm Couscous
 

Zutaten:

1 kg Lammschulter, Salz
200 g Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
3 El Olivenöl
1 Tl rosenscharfes Paprikapulver
1 Tl Currypulver
1 El Tomatenmark
1 l klare Brühe
100 g getrocknete, wilde Feigen (türkischer Markt)
250 g Möhren
250 g Zucchini
200 g Couscous

Zubereitung:

Lammschulter in 2-3 cm große Würfel schneiden und salzen. Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze scharf anbraten.
Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weitere 2 Min. braten. Das Fleisch mit Paprika und Curry bestreuen und Tomatenmark untermischen. Die klare Brühe angießen und gewürfelte Feigen dazugeben. Alles zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 1 Std. zugedeckt schmoren.
Möhren schälen und quer halbieren. Die Hälften der Länge nach achteln. Zucchini genauso schneiden. Das Gemüse nach 30 Min. zum Fleisch geben.
Am Ende der Garzeit das Couscous mit 200 ml Wasser, Salz und 1 El Öl nach Packungsanweisung zubereiten und zum Lamm servieren.

 

 

 

 

 



.
.

xxnoxx_zaehler