.

KW18: Dr. Haffa & Partner Themenservice für Journalisten - alle zwei Wochen ein neues Thema und ein leckeres Rezept

Ausgabe 9 vom 3. Mai 2012

System-Monitoring auf Italienisch


Der sehnsüchtige Blick auf die Welt jenseits der Alpen muss nicht immer dem guten Essen oder dem schönen Ski- respektive Sonnenwetter gelten. Auch in Sachen IT ist Nord-Italien eine spannende Adresse - zumindest am 10. Mai 2012.
Dann richtet Würth Phoenix in Bozen die Open Source System Management Conference 2012 aus. Thema der eintägigen Veranstaltung sind Systemmanagement-Lösungen und System-Monitoring für große IT-Infrastrukturen, die auf dem OS-Projekt Nagios basieren.
Interessenten sind herzlich willkommen - bitte schreiben Sie einfach eine E-Mail an wuerth-phoenix@haffapartner.de.


 
Rezept der Woche
   

Lasagne - neben Pizza der Inbegriff von italienischem Essen. Immer wieder gerne gegessen, schnell vorbereitet und einfach fantastico.
Ob mit Gemüse, mit Fisch oder ganz klassisch mit Hackfleisch - jeder wird seine Lieblingslasagne finden.
Hier kommt ein Originalrezept aus Italien, etwas Besseres habe ich noch nicht gefunden:

Lasagne
  


   Lasagne
 

Zutaten für die Hackfleischsoße:

500 g gemischtes Hackfleisch
1 Dose Pizzatomaten gehackt
500 ml passierte Tomaten
Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum nach Belieben

Frisch geriebenen Parmesan

Zutaten für selbst gemachte Lasagneplatten:

300 g Mehl
3 Eier
Prise Salz
Etwas Öl

Zubereitung:

Alle Zutaten solange kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen dann 30 Minuten ruhen lassen.
Den Teig anschließend portionsweise durch die Nudelmaschine rollen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die gewünschte Stärke der Platten erreicht ist. Die fertigen Platten in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Fertig.
Wem das zu lange dauert, kann natürlich auch vorgekochte Lasagneplatten aus dem Supermarkt nehmen.

Eine Auflaufform mit etwas Butter einreiben, dann die erste Schicht Nudeln einlegen. Hackfleischsoße darauf und dann diese Schicht mit reichlich geriebenem Parmesan bestreuen. Wieder Nudeln, Soße, Parmesan, Nudeln, Soße, Parmesan - fertig!

Die Lasagne dann noch für ca. 40 Minuten in den Ofen bei 175 Grad. Und dann: buon appetito



.
.

xxnoxx_zaehler