Rumsauer

Spezialanbieter für Garten- und Robotgeräte

Kurzporträt

Kontakt

Hans Rumsauer GmbH
Marion Hartmann
Kemnather Straße 7
D-95469 Speichersdorf
Fon +49 9275-989-0
Fax +49 9275-989-19
info[at]vort.de
http://www.vort.de

Agenturkontakt

Dr. Haffa & Partner GmbH
Dr. Horst Höfflin, Axel Schreiber
Fon +49 89 993191-0
rumsauer[at]haffapartner.de

 

 

.

Neuer Robomow City 110 jetzt bei Hornbach

Neues Modell der Roboter-Rasenmäher-Familie „Robomow" exklusiv in allen deutschen Filialen der Baumarktkette erhältlich

  Neuer Robomow City 110 jetzt bei Hornbach Der Robomow City 110 für Rasenflächen bis zu 400 m²

 

Print JPG

Speichersdorf, 14. Juni 2010 ---- Das neue Modell der Roboter-Rasenmäher-Familie „Robomow" - der City 110 - ist seit Mai 2010 exklusiv in allen deutschen Hornbach-Filialen erhältlich. Dies gibt Rumsauer, Spezialanbieter von Gartengärten und automatischen Mähern der Marke Robomow, bekannt. Der Robomow City 110 ist mit einem Preis von 1.199 Euro inklusive Mehrwertsteuer der günstigste vollautomatische Rasenmäher mit Ladestation auf dem Markt und mäht Rasenflächen bis zu 400 m². Der Roboter-Rasenmäher entlastet Gartenbesitzer, die nicht auf einen schönen gepflegten Rasen verzichten wollen, von anstrengender Mäharbeit. Denn: Wie bei allen Robomow-Modellen gilt auch beim City der Grundsatz „Er mäht, Sie nicht!".

Während der Robomow City 110 an die Arbeit geht und den Rasen automatisch mäht, hat der Gartenbesitzer Freizeit, die er anderweitig genießen kann. Ist der Akku des Mähers nach gut zweieinhalb Stunden Arbeitszeit leer, kehrt er selbstständig in die mitgelieferte Ladestation zurück. Auch bei Regen fährt er dank Regensensoren dorthin zurück. Die Installation des Geräts ist einfach und intuitiv. Mithilfe eines konfigurierbaren Wochenprogramms lassen sich Arbeitszeiten und -tage einstellen.

Dabei arbeitet das Gerät leise, umweltfreundlich, mit niedrigem Energieverbrauch und abgasfrei. Um lästiges Fangkorbleeren und Entsorgung des Schnittguts muss sich niemand mehr kümmern, da der Robomow das Gras fein zerkleinert auf dem Rasen verteilt. So zersetzt es sich schnell, und wertvolle Nährstoffe gelangen zurück in den Boden. Durch regelmäßiges Mähen kann der Robomow die Qualität des Rasens deutlich verbessern: Das Ergebnis ist sogar vergleichbar mit einem englischen Rasen. Der Robomow kommt mit leichten Hanglagen prima zurecht: Er meistert alles, was ein normaler Mäher mit Radantrieb schafft. Hindernisse jeder Art erkennt er mithilfe einer sensiblen Sensorik, die für Sicherheit sorgt. Der Roboter bewegt sich frei in einem vorher fest abgegrenzten Areal - als Grenzmarkierung dient ein spezieller Draht, der unkompliziert im Boden verankert wird.

Weitere Informationen zu den Robomow-Modellen finden Sie unter http://www.robomow.de..

Informationen zur Firma Rumsauer und einen umfangreichen Pressebereich mit Bilddatenbank gibt es hier: http://www.vort.de/presse.html.

Ca. 2.300 Zeichen

 



.
.

xxnoxx_zaehler