.

Scharfe Kokosmilchnudeln

Zutaten

100 g Spaghetti
1 kleine Dose Kokosmilch (ca.250ml)
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Karotte
2 kleine grüne Chilischoten
Saft einer halben Limette
1 Handvoll Pistazienkerne (ungesalzen)
Salz/Pfeffer
Butter

Zubereitung

Nudeln im Salzwasser bissfest kochen - während dessen Ingwer schälen und klein hacken, Karotte waschen und möglichst klein in Scheiben schneiden, Chilis halbieren und entkernen (man kann sie natürlich auch klein schneiden, aber die halben Schoten haben den Vorteil, dass man sie vor dem Essen leicht wieder herausfischen kann und nicht plötzlich auf sie beißen muss, was stark brennt).
Etwas Butter zerlassen und Karotte, Ingwer und Chilischoten kurz darin schmoren, mit dem Limettensaft ablöschen und kräftig salzen und pfeffern. Die Kokosmilch zugießen und geschlossen etwa 2 Minuten garen lassen. Die Nudeln etwas buttern und mit der Gemüsemischung vermengen. Zum Schluss die Pistazien ganz kurz ohne Fett in einer Pfanne anrösten und dazu geben.

 



.
.

xxnoxx_zaehler