.

Kürbiscremesuppe Version 2.0 – Ihr Update für 2003

Zutaten:
1 kg Kürbis
2 Pastinaken oder Kartoffeln (etwa 200g)
1 säuerlicher Apfel
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
½ Teel. Currypulver
3 EL gehobelte Mandeln
½ TL gemahlener Ingwer
½ TL Aceto Balsamico
½ TL Sojasauce
Salz
schwarzer Pfeffer
4 EL Schmand

Zubereitung:
Kürbis, Pastinaken oder Kartoffeln und Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken und in Butter glasig andünsten. Die Pastinaken/Kartoffel- und Apfelwürfel dazugeben und mit anbraten, anschließend die Kürbisstücke hinzufügen. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen. Inzwischen die Mandeln in einer trockenen Pfanne leicht bräunen. Die Suppe pürieren und mit Curry, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen. Mit Balsamico und Sojasauce abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen und mit jeweils 1 EL Schmand und den Mandeln garnieren.

 



.
.

xxnoxx_zaehler