.

Mandel-Frischkäse-Brownies

Zutaten

175 g Butter
250 g Schokolade, in Stücke gebrochen
400 g Zucker
6 Eier
2 ½ TL Vanilleessenz
200 g Mehl
¾ TL Backpulver
½ TL Salz
350 g Frischkäse
¾ TL Bittermandelaroma

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Eine ca. 30 x 20 cm große, flache Auflaufform aus Metall mit Alufolie auskleiden. Die Folie einfetten. Butter und Schokolade zusammen in einem Topf bei milder Hitze unter Rühren schmelzen lassen; den Topf vom Herd nehmen. 300 g Zucker, danach 4 Eier und 2 TL Vanilleessenz in die Masse einrühren, zuletzt Mehl, Backpulver und Salz. Beiseite stellen.
2. Mit dem Elektroquirl Frischkäse und verbliebenen Zucker zu einer glatten Masse verrühren. Bittermandelaroma, restliche Vanilleessenz und die verbliebenen 2 Eier zugeben und alles gut mischen.
3. Die Hälfte des Schokoteigs auf dem Boden der Form verstreichen.
4. Die Frischkäsemischung in 6 großen Portionen darauf verteilen. Den restlichen Schokoteig so zwischen den weißen Portionen verteilen, dass sie weitgehend davon überdeckt werden.
5. Ein Messer in Zickzackbewegung einmal durch den gesamten Teig ziehen, damit eine Marmorierung entsteht. (Dabei die Alufolie nicht beschädigen.) Den Teig 40 bis 50 Minuten backen, bis ein hineingestecktes Hölzchen sauber wieder herauskommt; der Teig sollte leicht feucht bleiben. Die Brownies in der Form auskühlen lassen, dann mit der Folie aus der Form heben. In 24 Würfel schneiden

 



.
.

xxnoxx_zaehler