Aktuelles

Dr. Haffa & Partner Expert Call: Manager bevorzugen traditionelle Weihnachtskarten, elektronische Grüße weniger beliebt

München, 30. Oktober 2014 ---- Führungskräfte bevorzugen handgeschriebene Weihnachtskarten. Das ist das Ergebnis des aktuellen Dr. Haffa & Partner Expert Call.

[...weiter]

Dr. Haffa & Partner übernimmt Kommunikation für F5 Networks

München, 20. Oktober 2014 ---- Die Münchner Kommunikationsagentur Dr. Haffa & Partner übernimmt ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für F5 Networks, Anbieter einer intelligenten Plattform für die sichere, zuverlässige und schnelle Bereitstellung von Web‐Applikationen und ‐Services.

[weiter...]

Dr. Haffa & Partner Expert Call: Führungskräfte mögen TripAdvisor, HolidayCheck & Co

München, 18. September 2014 ---- Führungskräfte mögen Reise-Communities und Bewertungsportale für Hotels und Touristik: Knapp zwei Drittel nutzen solche Social-Media-Angebote immer oder meistens, bevor sie buchen.

[...weiter]
.

art of defence auf der RSA Conference in San Francisco

  • art of defence unterstützt Gründung des openWAF-Projekts
  • art of defence wird Partner der McAfee Security Innovation Alliance (SIA)

Regensburg, 16. Februar 2011 ---- art of defence zeigt auch 2011 die distributed Web Application Firewall (dWAF) hyperguard auf der RSA Conference in San Francisco. Die RSA Conference gilt als internationale Leitmesse für IT-Sicherheit und läuft noch bis 18. Februar. Der Regensburger Spezialist für Web-Anwendungssicherheit hat zwei Messe-Neuigkeiten im Gepäck: die Teilnahme an der McAfee Security Innovation Alliance (SIA) und die Gründung des openWAF-Projekts, einer Initiative für eine Open-Source-dWAF.

art of defence unterstützt das openWAF-Projekt zum Start mit Quellcode der Enterprise dWAF hyperguard. Der Quellcode wird in Kürze verfügbar sein, wegen der Lizenz einer Drittpartei müssen derzeit noch Änderungen am Code vorgenommen werden. Alexander Meisel, CTO und Mitgründer von art of defence: „Mit dem openWAF-Projekt wollen wir der Open-Source-Gemeinde eine echt verteilte WAF-Alternative für den Schutz von Web- und Cloud-Applikationen bieten. Applikationsschutz hat sich zum wichtigsten Baustein in einer ausgereiften Sicherheitsstrategie für Online-Systeme entwickelt. Durch die modulare, verteilte Architektur ist openWAF die erste Open-Source-WAF, die sofort ‚Cloud-fähig' ist."

Die McAfee Security Innovation Alliance (SIA) ist ein Programm für Technologiepartnerschaften. Ziel ist, die Entwicklung interoperabler Sicherheitsprodukte zu beschleunigen und die Integration dieser Produkte in komplexe Kundenumgebungen zu vereinfachen. art of defence und McAfee arbeiten hierzu an der Integration der Web Application Firewall hyperguard in das McAfee Web Gateway - damit werden Clients und Server vor Angriffen auf Applikationsebene geschützt.

Weitere Informationen:

art of defence: http://www.artofdefence.com/
RSA Conference: http://www.rsaconference.com
openWAF-Projekt http://www.openwaf.org
McAfee Security Innovation Alliance: http://www.mcafee.com/us/partners/security-innovation-alliance/

circa 1.800 Zeichen

 



.
.

xxnoxx_zaehler