News unserer Kunden

SOFiSTiK: Vorstandsvertrag mit Frank Deinzer verlängert

Oberschleißheim, 9. August 2018 – Der Bausoftwarehersteller SOFiSTiK hat den Vertrag mit Vertriebs- und Marketing-Vorstand Dipl.-Ing. Frank Deinzer turnusgemäß um drei weitere Jahre bis 31. Dezember 2021 verlängert.

SAS Studie zur DSGVO: Sind die Unternehmen bereit für ihre Kunden?

Deutsche Verbraucher wissen mehrheitlich um ihre neuen Rechte in Sachen Datenschutz und Privatsphäre – und sind auch bereit, diese Rechte durchzusetzen. Das ist ein Ergebnis einer ersten Verbraucherbefragung des Softwareherstellers SAS durch 3GEM nach Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Schneller, einfacher und automatisiert: Neues Angebot im SAS Customer Intelligence-Portfolio optimiert Marketingplanung

Mit SAS 360 Plan kommt SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller und führend in Marketingtechnologien, dem Verbesserungsbedarf vieler Marketingabteilungen entgegen: Dank der Erweiterung seines Customer-Intelligence-Angebots hilft SAS, Marketingmaßnahmen von Anfang bis Ende zu optimieren – von der strategischen Planung und Budgetkalkulation über Ressourcen- und Content-Management bis hin zur globalen Umsetzung und Analyse.

Studie zeigt: Nur eines von zehn Unternehmen setzt bisher Customer Analytics für Echtzeitinteraktion ein

Unternehmen, die Customer Analytics einsetzen, profitieren bereits messbar davon. Die Mehrheit ist allerdings noch weit davon entfernt, mit ihren Kunden in Echtzeit zu interagieren. Dies ist die Quintessenz einer aktuellen Studie, die die unabhängige Forschungsabteilung der Harvard Business Review Group (Analytic Services), mit Unterstützung unter anderem des Softwareherstellers SAS, durchgeführt hat.

Avi Networks verstärkt intent-based Application Services für Cisco Networks

Avi Networks, der führende Anbieter für intent-based Application Services, hat eine neue Version seiner Avi Vantage-Plattform veröffentlicht: Version 18.1 bietet umfangreiche Erweiterungen wie verbesserte Automatisierung, Application Intelligence und höchste Skalierbarkeit für die rapide wachsenden Ansprüche an moderne Applikationsbereitstellung. Nach der jüngsten Finanzierungsrunde durch Cisco Investments und der Aufnahme in die globale Cisco-Preisliste im vergangenen Jahr ist die Integration mit Cisco-Lösungen ACI, AppDynamics und Tetration ein weiterer Schritt, um Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität, Programmierbarkeit, und Automatisierung für Application Networking Systems zu geben.

SAS Viya: erste Wahl für Finanzinstitute

Heidelberg, 12. Juli 2018 – SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, erlebt derzeit eine sehr starke Nachfrage aus dem Bankensektor. Über die SAS Platform und SAS Viya erhalten Finanzinstitute analytische Erkenntnisse, um gleichzeitig ihren Kunden gerecht zu werden, regulatorische Vorgaben zu erfüllen und effizient zu arbeiten.

Analytics von SAS verhilft Idorsia zu neuen Behandlungsmethoden

Heidelberg, 10. Juli 2018 — SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, unterstützt das Schweizer Biopharma-Unternehmen Idorsia bei dem Aufbau einer neuen IT-Infrastruktur.

Freudenberg IT bietet kostenlosen Zugriff auf Gartner-Studie „2018 CEO Survey: CIOs Should Guide Business Leaders Towards Deep-Discipline Digital Business”

Weinheim, 2. Juli 2018 —- Der IT-Dienstleister Freudenberg IT (FIT) ermöglicht Kunden und Interessenten kostenlosen Zugriff auf die Gartner-Studie „2018 CEO Survey: CIOs Should Guide Business Leaders Towards Deep-Discipline Digital Business”.

Freudenberg IT: ISG-Studie unterstreicht führende Position bei Managed Services, Private Cloud und Managed Hosting für den gehobenen Mittelstand

Weinheim, 04. Juli 2018 —- Managed Services, Private Cloud, Cloud Transformation und Managed Hosting für den gehobenen Mittelstand – in diesen Bereichen gehört der IT-Dienstleister Freudenberg IT (FIT) zu den führenden Anbietern in Deutschland.

Erste qualifizierte Online-Datenbank für KI-Angebote

Bad Homburg, 28. Juni 2018 – Künstliche Intelligenz (KI) ist nicht erst seit Alexa und Siri eines der wichtigsten Themen bei der Digitalisierung von Geschäftsmodellen. Klar ist aber auch: Die meisten Unternehmen haben nicht die Ressourcen mit dem erforderlichen Know-how, um KI-Projekte anzugehen.