AKI GmbH

Output Management

Kurzporträt

Kontakt

AKI GmbH
Petra Krauß
Berliner Platz 9
97080 Würzburg
Fon +49 931 32155-0
Fax +49 931 32155-99
communication[at]aki-gmbh.com
http://www.aki-gmbh.com

Agenturkontakt

Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber
Fon +49 89 993191-0
aki[at]haffapartner.de

 

 

.

DSAG 2014: AKI zeigt optimales Druckmanagement für SAP-Systeme an Stand D 15

 

•    Einfaches Monitoring von Druckaufträgen unter SAP
•    Druckerverwaltung vom Single-Point-of-Control
•    Sicher mobil drucken
•    Hochverfügbarkeit von Druckern realisieren

Die AKI GmbH, Experte für Druckmanagement, zeigt auf dem DSAG-Jahreskongress in Leipzig die neuste Version seiner Lösung für ein optimales Printmanagement für SAP-Systeme. Mit PrinTaurus für SAP können Administratoren und die Helpdesk-Mitarbeiter von einer zentralen Stelle aus alle Printserver und Spoolserver sowie SAP-Systeme unternehmensweit einheitlich und übersichtlich verwalten. Dank der professionellen Printmanagementlösung geht das schnell und intuitiv ohne betriebssystem- oder anwendungsspezifisches Know-how sowie nachvollziehbar und revisionssicher. AKI sorgt für eine einheitliche Druckerkonfiguration in allen Systemen: Es lassen sich automatisiert Ausgabegeräte in allen SAP-Systemen – etwa in den Produktiv-, Test- und QA-Systemen – gleichzeitig anlegen. Zudem erkennt und entfernt PrinTaurus für SAP Druckerleichen, von denen es aufgrund der vielen SAP-Sub-Systeme meist sehr viele gibt. Durch die umfangreichen Monitoringmöglichkeiten ist jederzeit überprüfbar, was mit einem Druckjob los ist – so verschwindet kein Druckauftrag mehr im Nirwana. Auf vielfachen Kundenwunsch ermöglicht die SAP-zertifizierte Lösung auch das Drucken von Testseiten direkt aus SAP heraus. Zudem zeigt AKI am Stand D 15 auf der DSAG vom 14. bis 16. Oktober in Leipzig, wie sich QR- und 2D-Barcodes – beispielsweise mit SEPA-Daten – auf einen Ausdruck aus dem SAP-System ganz einfach einbinden lassen.

Ein weiterer thematischer Schwerpunkt von AKI auf der DSAG: sicheres Drucken per Smartphone und Tablet. Die PrinTaurus FollowPrint Mobile-App ermöglicht es, von mobilen iOS- und Android-Endgeräten auf jedem beliebigen Unternehmensdrucker Dokumente auszudrucken. Für Sicherheit sorgt die SSL-Verschlüsselung über den gesamten Übertragungsweg hinweg. Gleichzeitig stellt die App sicher, dass vertrauliche Unterlagen nur von autorisierten Personen in Empfang genommen werden können – per Authentifizierung etwa mit dem Smartphone über einen QR-Code direkt am Drucker. Hat sich der Mitarbeiter so legitimiert, erscheint der Ausdruck im Ausgabefach. PrinTaurus FollowPrint Mobile unterstützt alle gängigen Netzwerkdruckermodelle und ist erhältlich im Apple Store unter https://itunes.apple.com/de/app/printaurus-followprint-mobile/id785404031 sowie bei Google Play unter https://play.google.com/store/apps/details?id=com.aki.pmc.followprint.

Schließlich zeigt AKI, wie Drucker hochverfügbar werden: Das Tool „PrinTaurus SmartSpread“ vereinfacht das Verbinden und Zuordnen von Druckern; Administratoren können damit das Mapping von Druckern regelbasiert vordefinieren und automatisiert ablaufen lassen. Endanwender mappen ihre Drucker bei Bedarf selbst – nach bestimmten Vorgaben. Auf Back-up-Servern wird automatisch dieselbe Konfiguration wie auf dem führenden Printserver vorgehalten. Bei einem Ausfall übernehmen sie in definierter Reihenfolge das Spooling und machen so die Druckerlandschaft hochverfügbar.

„Wir freuen uns auf einen spannenden Dialog mit den SAP-Anwendern auf dem DSAG-Jahreskongress in Leipzig. Mit unserer PrinTaurus-Lösung können wir SAP-Nutzern zu einem äußerst komfortablen Druckermanagement verhelfen – besonders Administratoren und der Helpdesk profitieren von den Steuerungs-, Monitoring- und Fehlerbehebungsmöglichkeiten; und die Endanwender von permanent verfügbaren Druckern“, erklärt Martin Kellner, Geschäftsführer von AKI.


ca. 3.300 Zeichen

Über AKI GmbH:
AKI GmbH ist Experte für softwarebasiertes Druckmanagement. Zum Produkt- und Dienstleistungsportfolio gehört das gesamte Spektrum des Output-Managements wie Druckverteilung, Druckaufbereitung, Formularwesen sowie Archivierung von Dokumenten.

Die Druckmanagement-Lösungen von AKI sorgen für wirtschaftliches, komfortables und sicheres Drucken in großen wie in kleinen SAP-Umgebungen. Unternehmen können damit auch heterogene Druckerlandschaften steuern und deren Administration signifikant vereinfachen. Kernprodukt ist die plattform- und herstellerunabhängige modular aufgebaute Lösung AKI PrinTaurus, die auch für SAP-Systeme zertifiziert ist.

Das Qualitätsmanagementsystem von AKI ist nach ISO 9001-2008 zertifiziert.
Hauptsitz des 1986 gegründeten Unternehmens ist Würzburg, zwei Entwicklungsniederlassungen sind in Berlin und Dresden.

Zu den Kunden aus Mittelstand, Behörden und Großunternehmen zählen unter anderem Airbus, B. Braun Melsungen, Charité – Universitätsmedizin Berlin, DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, Goodyear Dunlop Tires, KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau, K+S, Rechenzentrum der Finanzverwaltung NRW, RheinEnergie AG, Stadtwerke Bielefeld, T-Systems und Volkswagen.



.
.

xxnoxx_zaehler