Dr. Haffa & Partner übernimmt Kommunikation für Projektmanagement-Spezialisten collaboration Factory AG

Softwareanbieter nutzt PR-Unterstützung für seinen Markteintritt, Referenzkommunikation und Self Publishing

München, 1. März 2016 – Die Kommunikationsagentur Dr. Haffa & Partner hat einen neuen Kunden: Die „collaboration Factory“ ist ein Anbieter von Projektmanagementsoftware vor allem für die Automobilindustrie. Für das Startup hat Dr. Haffa & Partner eine schlagkräftige Kommunikationsstrategie entwickelt, die den Markteintritt des Unternehmens mit PR rund um Fach- und Wirtschaftsmedien unterstützt. Der Aufbau eines Referenzkundenprogramms steht ebenso im Pflichtenheft der Agentur wie Beratung und Umsetzung im Bereich Corporate Publishing und Digitalisierung der Kommunikation.

Gründer der collaboration Factory ist Dr. Rupert Stuffer, einer der einflussreichsten Projektmanagement-Experten in Deutschland, der mit der Entwicklung der Methodik des „Kollaborativen Projektmanagements“ die Projektsteuerung und die Zusammenarbeit in der Automobilindustrie revolutioniert hat.

Mit seiner Software-Plattform cPlace, die auf der Methodik des Kollaborativen Projektmanagements basiert, wendet sich die collaboration Factory in erster Linie an Hersteller und Zulieferer der deutschen Automobilindustrie. Stuffer war bis 2013 CEO des von ihm gegründeten Projektmanagementsoftware-Anbieters Actano, dessen Kernprodukt RPlan er als Standard in der deutschen Automobilindustrie etablieren konnte.

„Ich kenne Dr. Haffa & Partner bereits seit vielen Jahren – und habe die Agentur immer als hochprofessionellen Partner erlebt“, sagt Dr. Rupert Stuffer, Vorstand der collaboration Factory. „Die Agentur ist so gut vernetzt mit all unseren wichtigen Medien, dass sie auch uns als neuen Player in Szene setzen und ins Gespräch bringen kann. Nicht zu vergessen: Die Berater verstehen unsere Themen und unsere Technologie und können sie immer passend in die Sprache und die Denke der Entscheider übersetzen.“

„Wir freuen uns immer, wenn frühere Geschäftspartner sich an die gute Zusammenarbeit mit Dr. Haffa & Partner erinnern und in neuer Rolle zu uns zurückkehren“, sagt Sebastian Pauls, Managing Partner von Dr. Haffa & Partner. „Die Arbeit für die collaboration Factory ist hochspannend, weil sich aktuell im Projektmanagement in der Automobilindustrie viel tut. Da ist klassische Medienarbeit gefragt – aber auch Kommunikation über eigene Plattformen.“

circa 2.200 Zeichen

 

Über die collaboration Factory AG

Die collaboration Factory AG ist ein deutscher Anbieter von Projekt- und Collaboration-Management-Software. Kernprodukt ist die leistungsfähige und schlanke Software-Plattform cPlace. Mit cPlace können Unternehmen auch hochkomplexe und sich laufend verändernde Projekte unter Kontrolle halten – sowie die Zusammenarbeit und die Abstimmung zwischen verteilten Teams organisieren. cPlace basiert auf der von collaboration Factory-Gründer Dr. Rupert Stuffer entwickelten Methodik des Kollaborativen Projektmanagements, die sich in den vergangenen Jahren als Industriestandard in der Automobilbranche etabliert hat. Den gängigen – funktional und technisch überfrachteten – Enterprise-Lösungen setzt cPlace ein schlankes Plattform-Konzept entgegen. Aus der Kombination verschiedener Apps lässt sich mit wenigen Mausklicks für jeden Anwender seine individuell abgestimmte Arbeitsumgebung erstellen. Vor diesem Hintergrund ist cPlace die ideale Lösung für die derzeit anstehende Modernisierung der Projektmanagementlandschaften in der Automobilindustrie.

Zu seinen Kunden zählt die collaboration Factory unter anderem die Continental AG.

Facebooktwittergoogle_plusmail
Veröffentlicht in Agentur-News