Tickethelden: Neue App für Last-Minute-Tickets nutzt App-Tracking von Mindlab

Datenschutz und Skalierbarkeit haben für App-Entwickler Lifestream Creations höchste Priorität

Esslingen am Neckar, 14. August 2013 –— Der Biergartenbesuch fällt dem Sommergewitter zum Opfer, und der Abend muss spontan neu gefüllt werden? Der Glückliche, der gleich eine komfortable Lösung parat hat. Die App-Profis von Lifestream Creations haben dafür die mobile Anwendung Tickethelden entwickelt, die Endkunden ab September 2013 diesen „heldenhaften“ Service bieten will, zunächst für den Münchner Raum.

Mit geringem Aufwand können Anwender von ihrem mobilen Gerät aus in der Tickethelden-App kurzfristig Tickets zu lokalen Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen buchen. Das Konzept sieht keine endlosen Event-Listen vor. Stattdessen spüren sogenannte Scouts vorab exklusive oder besonders günstige Ticket-Kontingente für interessante Veranstaltungen auf. Die zugehörigen Karten holen Käufer direkt an der Abendkasse ab.

Der Service mit seinen umfassenden Funktionen und den attraktiven Inhalten trifft den Nerv der Zeit. Was aber passiert, wenn die vielversprechende App beim ersten Versuch abstürzt, der Bestellprozess unverständlich ist, und der Inhalt nicht hält, was er verspricht? Wer den Kontakt zu den Bedürfnissen seiner Zielgruppe verliert, dessen Projekt endet häufig als App-Leiche. Mittels App-Tracking dagegen können Fehler von Anfang an und zeitnah aufgespürt werden, sodass das Mini-Programm im hart umkämpften App-Markt bestehen kann. Die Tickethelden haben gleichzeitig den Datenschutz ihrer Kunden im Blick und wählten deshalb eine Lösung auf Grundlage der netmind-Technologie des Web-Controlling-Anbieters Mindlab.

Heiko Garrelfs, Geschäftsführer und CTO bei Lifestream Creations, weiß um die Wichtigkeit eines reibungslosen Markteintritts, immerhin steigt die Anzahl der am Markt befindlichen Freizeit- und Service-Apps täglich. „Bei Tickethelden geht es darum, ohne unnötige Umwege und Nerverei die gewünschten Karten für eine Veranstaltung zu kaufen. Das muss problemlos und mit wenigen Handgriffen möglich sein, denn im Last-Minute-Markt geht es ja vor allem um Spontanität.“

Um nahe an den Bedürfnissen des Kunden zu bleiben, nutzt Lifestream Creations das App-Analyse-Werkzeug auf Grundlage von Mindlabs netmind-Technologie. Dieses sammelt und anonymisiert Nutzer-Daten und ermittelt so, ob die mobile Anwendung gut angenommen wird und das Erfolgsversprechen einlöst. Anhand von aussagekräftigen Berichten zum Nutzerverhalten können die Tickethelden Rückschlüsse ziehen, ob es etwa zu Fehlern bei der Suche nach Events kommt, und ob Nutzer den Bestell-Button auf Anhieb finden. Dank Echtzeit-Auswertung muss der App-Betreiber nicht einige Stunden warten, bis er die ersten Ergebnisse erhält, sondern kann unmittelbar gegensteuern, wenn etwas nicht nach Plan läuft.

Sobald der Ticket-Dienst auf weitere Regionen ausgedehnt wird, hängt der Geschäftserfolg auch davon ab, dass sowohl die App als auch die skalierbare Analyse-Plattform von Mindlab mitwachsen. Deshalb war dem Münchner Unternehmen bei der Auswahl einer Analyse-Technologie die Skalierbarkeit sehr wichtig, außerdem Datenschutz und eine individuelle Betreuung; das erfüllt der Esslinger Anbieter Mindlab Solutions. „Ausschlaggebend war für uns – neben dem Leistungsumfang der Lösung – der professionelle Support und die Möglichkeit, die Lösung in unserem eigenen Rechenzentrum betreiben zu können“, so Heiko Garrelfs. „Durch den Betrieb auf eigenen Servern können wir sicher sein, dass wir den Datenschutz, den wir unseren Benutzern zusichern, auch einhalten können.“ Die Nutzeraktionen werden als reine Rohdaten an den netmind-Server übermittelt. Dieser ist Teil des Lieferumfangs. Dort werden die Informationen ausgewertet und in Berichten veranschaulicht. Dabei verlassen die Daten nicht das Rechenzentrum des Auftraggebers. Mindlab als Drittanbieter hat zu keiner Zeit Zugriff auf die Daten; dies ermöglicht es erst, die Nutzung der App Tickethelden sowohl für Android als auch Apple iOS datenschutzkonform zu tracken.

Ca. 4.000 Zeichen

Über Tickethelden
Tickethelden verkauft kuratierte Last-Minute Kontingente an Eintrittskarten für verschiedene lokale Veranstaltungen, per App direkt auf dem Smartphone (iPhone und Android) und im Webshop. Oft mit speziellen Bundles, oft zu vergünstigten Preisen.
Das Unternehmen wurde Ende 2012 in München gegründet, ging mit dem Angebot auch in München an den Start und bereitet grade den bundesweiten Rollout vor. Mehr Infos: http://www.tickethelden.de.

Über Lifestream-Creations

Lifestream Creations konzipiert, gestaltet und entwickelt Apps für Smartphones und Tablets (iOS, Android, Windows 8). Wir sind ein Garant für exzellente Designs, vorbildliche Programmierung und innovative Bedienkonzepte. Über 10 Jahre Erfahrung im Umfeld mobiler Lösungen mit Projekten jeglicher Größenordnung (B2B und B2C) machen uns zu einem idealen Partner für Ihre App-Realisierung. Mehr Infos: http://www.lifestream-creations.com.